INVESTMENTPHILOSOPHIE

Die Titelauswahl prägt die Performance von Wandlerportfolios massgeblich. Konsequenterweise verfolgen wir einen stark bottom-up getriebenen Ansatz. Wir legen Wert auf ein konvexes Profil der Wandelanleihe, auf die Stabilität des Bond Floors und auf vielversprechendes Potential der zugrunde liegenden Aktie. Unser Makro-Ausblick fliesst sowohl bei der Auswahl geeigneter Wandelanleihen als auch bei der Regionen- und Sektorallokation mit ein. Das konsequente Risikomanagement stellt eine ausreichende Diversifikation und eine stetige Überwachung der verschiedenen Risikokennzahlen sicher. Eine detaillierte Performancemessung und Performance Attribution runden den Prozess ab.

ESG

Auch die Finanzindustrie steht in der Pflicht, ihren Teil zu einem sorgsameren Umgang mit der Umwelt und einer Verbesserung der sozialen Standards beizutragen. Aus Anlegersicht steht zusätzlich die Risikominimierung im Fokus: Unternehmen, die sich nicht an fortschrittliche und nachhaltige Standards zum Beispiel bei der Güterproduktion oder im Bergbau halten, riskieren ihre Reputation oder sogar Klagen. Arve Asset Management berücksichtigt ESG-Kriterien im Investment Prozess.

©2019 by Arve Asset Management.